+49 (0)711 550 60 719 fragen@axelschaumann.de

“Komplett ausgebucht” ist das Marketing- und Verkaufssystem für Selbständige

Du weißt, dass du in deiner Arbeit richtig gut bist. Du liebst deine Arbeit. Sie erfüllt dich und macht dir Spaß. Wenn du einen Kunden hast, dann ist er voll des Lobes. Und trotzdem gelingt es dir nicht, so viele neue Kunden zu gewinnen, wie du dir wünschst, um das Leben führen zu können, das du dir vorstellst.

Aus vielen Jahren Arbeit mit Selbständigen und Unternehmern kenne ich diese Situation nur zu gut. Ich weiß aber auch, dass du nicht lange benötigst, um diese Situation dauerhaft zu verändern.

Für deine Arbeit hast du dir über die Jahre viel Wissen und bestimmte Techniken angeeignet, du hast eine bestimmte Vorgehensweise entwickelt und du verwendest wahrscheinlich auch Programme und andere Hilfsmittel dafür. Du hast ein bestimmtes System für deine Arbeit entwickelt. Dadurch bist du in der Lage erstklassige Ergebnisse zu erzielen und deine Arbeit effizient und effektiv durchzuführen.

Und genau dies fehlt dir für dein Marketing und deinen Verkauf. Ein System, auf das du dich verlassen kannst.

Ein System, das auf einem festen Fundament aufbaut. Ein System, bei dem du genau weisst, welche Schritte nacheinander zu tun sind. Ein System, welches dir die gewünschten Ergebnisse bringt.

Deshalb habe ich das Marketing- und Verkaufssystem “Komplett ausgebucht” entwickelt.

Wie das “Komplett Ausgebucht”-System funktioniert

Das “Komplett Ausgebucht”-Marketingsystem basiert auf einer zentralen Überzeugung:

In deinem Zielmarkt gibt es eine große Anzahl potentieller Kunden, welche dein Angebot suchen und ideal zu dir passen.

Ich habe noch nie einen sinnvoll ausgewählten Zielmarkt kennen gelernt, der nicht über eine große Anzahl potentieller Kunden verfügt hätte.

Als Selbständiger bist du Unternehmer und deine wichtigste Aufgabe ist es, deinen Zielmarkt auf dein Angebot aufmerksam zu machen, bei ihnen Vertrauen aufzubauen und sie als Kunden zu gewinnen. Denn ganz egal, wie gut du bist. Ohne Kunden kannst du dies niemandem zeigen und bist in großen Schwierigkeiten.

Damit du so viele Interessenten und Kunden gewinnen kannst, wie du haben möchtest, besteht das “Komplett Ausgebucht”-System aus verschiedenen wirkungsvollen Strategien sowie leicht umsetzbaren Techniken. Mit diesen kannst du deine Ziele erreichen.

Durch Kombination dieser Techniken mit den passenden Hilfsmitteln, erhältst du ein sehr effektives und effizientes System. Mit diesem kannst du so viele Interessenten und Kunden gewinnen, wie du haben möchtest.

Das “Komplett Ausgebucht”-System

Das “Komplett Ausgebucht”-System besteht aus drei Modulen: dem Fundament, den Marketingstrategien und dem Verkaufsdialog. Damit diese 3 Module das gewünschte Ergebnis bringen, sollte Marketingsystem auf einer sicheren Basis stehen.

 

Die Basis

Als Selbständiger leitest du dein eigenes Unternehmen. Dies bedeutet, dass du für 3 Funktionen verantwortlich bist, damit sich dein Unternehmen langfristig erfolgreich entwickelt. Bildlich gesprochen trägst du 3 verschiedene Hüte.

Der Hut des SpezialistenDa ist zunächst der Hut des Spezialisten. Wenn du jemanden nach seinem Beruf fragst, dann antwortet er dir meist als Spezialist. Er sagt dann z.B. “Ich bin Arzt” oder “Ich bin Architekt”. Oder Berater, Coach, Trainer, Übersetzer, Physiotherapeut, Ingenieur, Fotograf, Musiker oder irgend etwas anderes.

Fast alle Angestellten und Arbeiter einer Firma sind Spezialisten. Sie machen das, was der Kunde bestellt hat oder kaufen möchte. Als Spezialist arbeitest du in der Firma für deine Kunden. Zum Beispiel berätst du deine Kunden. Oder du heilst sie. Du übersetzt für sie Texte. Oder du hilfst ihnen, ihre Wohnung einzurichten.

Der Hut des Spezialisten ist jedoch nur einer von drei Hüten. Leider tragen viele Selbständige fast ausschließlich diesen Hut.

Der Hut des ManagersDer zweite Hut ist der Hut des Managers. Der Manager erstellt Pläne und definiert Aufgaben. Er weist Aufträgen ein Zeit- und Geldbudget zu. Und er überwacht, dass die Pläne und Budgets vom Spezialisten eingehalten werden. Deshalb besteht zwischen dem Spezialisten und dem Manager ein konstanter Konflikt.

Der Spezialist hätte gerne vom Manager mehr Zeit und mehr Geld, um bessere Ergebnisse zu erzielen, während der Manager fortwährend vom Spezialisten eine höhere Produktivität einfordert. Aus diesem Grund sind die meisten Spezialisten davon überzeugt, dass sie ohne den Manager ihre Arbeit viel besser machen könnten. Leider irren sie sich hier. Denn ohne den Manager würde sie ihre Zeit- und Kostenbudgets in den meisten Fällen weit überschreiten und eine Reihe wichtiger Aufgaben nicht wahrnehmen.

Der Hut des UnternehmersDer dritte Hut ist der Hut des Unternehmers. Der Unternehmer legt die Strategie und die Ziele fest. Er erkundet neue Märkte und entwickelt Ideen für neue Produkte und Angebote. Vor allem aber ist er für das Marketing und die Gewinnung von Kunden zuständig.

Ohne den Unternehmer gäbe es keine Kunden. Damit hätte der Spezialist keine Arbeit und der Manager nichts zu planen. Trotzdem ärgern sich der Spezialist und der Manager immer wieder über den Unternehmer. Denn mit seinen Ideen, Anforderungen und Projektwünschen bringt er fortlaufend Unruhe in ihre Abläufe.

Jeder der Beteiligten hat seine eigenen Aufgaben und seine eigenen Interessen. Damit ein Unternehmen sich gut und profitabel entwickelt, bedarf es eines Gleichgewichts zwischen diesen drei Aufgaben. Als Selbständiger trägst du alle drei Hüte:

  • Als Spezialist führst du die Arbeit in der bestmöglichen Weise durch, damit deine Kunden Lobeshymnen für dich anstimmen.
  • Als Manager achtest du darauf, dass du deine Zeit- und Kostenpläne einhältst, damit dein Geschäft profitabel ist.
  • Als Unternehmer legst du die Strategie fest, definierst deine Ziele, führst regelmäßig dein Marketing durch und führst Verkaufsgespräche mit Interessenten.

Je besser dir die Balance zwischen diesen drei Aufgaben gelingt, desto stabiler ist die Basis deines Unternehmens und umso erfolgreicher wird es sich entwickeln.

Damit kommen wir zum Fundament von “Komplett Ausgebucht”.

Die 3 Bereiche des “Komplett Ausgebucht”-Systems

Das Fundament

Im ersten Schritt erstellst du ein stabiles Fundament für dein Marketing und deinen Verkauf. Dabei geht es um die Festlegung deiner Zielgruppe, die Definition deiner idealen Kunden, die Beschreibung des wichtigsten Ergebnisses und der verschiedenen Nutzen deines Angebots, den Aufbau einer Angebotstreppe, die Definition deiner Marke und die Bestimmung der Eckpunkte für deine Kommunikation.

Die Vernachlässigung des Fundaments ist der häufigste Grund, warum die Marketing- und Verkaufsaktivitäten später nicht den erhofften Erfolg bringen.

Aber vielleicht sagst Du, dass all diese Punkte bei dir schon bestehen. Toll! In diesem Fall werden wir diese Punkte nur schnell festhalten und du hast mehr Zeit, um dich auf die Inhalte von Marketing und Verkauf zu konzentrieren.

Sobald Du über ein stabiles und sicheres Fundament verfügst, kannst Du beginnen, Deine Website zu erstellen. Oder, wenn Du bereits eine Website besitzt, diese zu optimieren.

Dein Marketing

Im zweiten Schritt geht es um dein Marketing. Insbesondere um die Kommunikation mit deinem Zielmarkt. Es geht darum, wie du möglichst viele, passende Interessenten auf dein Angebot aufmerksam machen kannst, wie du dann bei diesen Vertrauen aufbaust und auf eine möglichst mühelose Weise mit ihnen in Kontakt bleibst, bis sie bereit sind, dein Angebot wahrzunehmen.

Du wirst in diesem Schritt verschiedene Marketingstrategien für dich erarbeiten und anwenden, die Wirksamkeit messen und sie weiter optimieren.

In den meisten Fällen beginnst du mit diesen 3 Strategien:

  • Kontakt halten: Die Ziele deiner Kontakt halten-Strategie sind: (1) Dein aktuelles Netzwerk regelmäßig mit Informationen zu versorgen und auf diese Weise Vertrauen und Glaubwürdigkeit bei diesen aufzubauen. (2) Deine Kontakt halten-Strategie zu automatisieren.
  • Neukontakte: Dein zukünftiger Geschäftserfolg hängt direkt von der Größe und Qualität deines Netzwerks ab. Mit deiner Neukontakte-Strategie baust du Kontakt zu potentiellen Kunden und Partnern auf, um dein Netzwerk gezielt zu erweitern.
  • Empfehlungen: Bei Empfehlungen nutzt du das Netzwerk von anderen Personen, um auf dein Angebot aufmerksam zu machen. Durch Aufbau einer effektiven Strategie bist du in der Lage die Anzahl der zukünftig erhaltenen Empfehlungen deutlich zu erhöhen und auf diese Weise mehr Kunden zu gewinnen.

Sobald du etwas Erfahrung mit ihnen gewonnen hast und sie erfolgreich einsetzt, kannst du weitere Marketingstrategien hinzunehmen. Hierfür stehen dir die 3 Strategien SchreibenReden und Online zur Verfügung.

Selbstverständlich führst du jetzt schon Teile davon durch. Du schreibst sicherlich heute schon Texte, sprichst mit Interessenten, hältst vielleicht sogar hin und wieder einen Vortrag, verfügst über eine Website und bist vielleicht auch in Xing oder LinkedIn aktiv. Dies gehört zu deinem normalen Marketing. Eine echte Online-, Schreiben- oder Reden-Strategie geht jedoch weit darüber hinaus.

Du musst jedoch keine von diesen drei Strategien hinzunehmen. Du wirst auch mit den drei Basis-Strategien bald ausgebucht sein. Aber wenn du möchtest, dass dein Geschäft wirklich schneller wächst und du sein ganzes Potential ausschöpfen kannst, dann werden dir diese Strategien eine große Hilfe sein. Denn mit ihnen bist du in der Lage, jederzeit eine große Anzahl von Personen zu erreichen und diese auf dich und dein Angebot aufmerksam zu machen.

Der Verkaufsdialog

Im dritten Schritt geht es ausschließlich um den Verkauf. Dies ist wahrscheinlich der Bereich, bei dem die meisten Selbständige ein unangenehmes Gefühl beschleicht. Das ist aber nicht notwendig. Denn dein Verkaufsgespräch ist der Start deiner Arbeit, mit der du einem zukünftigen Kunden hilfst, seine Situation zu verbessern und das zu erhalten, was er sich wünscht. Du hilfst ihm also. Was kann es besseres geben, als einem Kunden zu helfen, das zu erhalten, was er sucht.

Du lernst in diesem Schritt bestimmte Vorgehensweisen und Techniken, welche dir helfen, erfolgreiche Verkaufsgespräche zu führen. Dies bedeutet, dass du damit leichter neue Kunden gewinnen wirst und für dein Angebot die Preise erzielen kannst, die dafür angemessen sind.

Wie das “Komplett ausgebucht”-System funktioniert

Das “Komplett Ausgebucht”-System ist so aufgebaut, dass es bereits zu positiven Ergebnissen führt, wenn Du nur 20% davon umsetzt. Dies bedeutet auch, dass Du bereits kurz nach dem Beginn mit der praktischen Umsetzung beginnen kannst. Du musst es also nicht erst lange Zeit studieren und viele Dinge vorbereiten. Es ist ein System, das für die praktische Arbeit entwickelt wurde. Du wirst es also sehr schnell einsetzen und Ergebnisse damit erzielen können.

Dies ist die Kurzversion:

  • Du führst regelmäßig, wenn möglich täglich, ein paar Marketingaktivitäten durch. Keine Sorge, diese benötigen nicht viel Zeit. Damit machst du Personen in deinem Zielmarkt auf dein Angebot aufmerksam.
  • Diese Personen wollen jetzt wissen, ob dein Angebot wirklich das Richtige für sie ist und ob sie dir vertrauen können. Aus diesem Grund suchen sie nach weiteren Informationen. Du hast bereits im Vorfeld verschiedene Informationen vorbereitet. Diese bietest du ihnen an. Auf diese Weise baust du bei ihnen immer mehr Vertrauen auf.
  • Sobald du bei einem Interessenten ausreichend Vertrauen aufgebaut hast, wird er dir signalisieren, dass er ein Verkaufsgespräch mit dir führen möchte. Jetzt führst du mit deinem Interessenten ein effektives Verkaufsgespräch und gewinnst ihn als Kunden.

Diesen Prozess wiederholst du immer und immer wieder. Dabei werden immer mehr Personen auf dein Angebot aufmerksam und gleichzeitig werden deine Marketingaktivitäten immer erfolgreicher.

Auf diese Weise wirst du in Zukunft immer mehr Kunden gewinnen.

Dies ist die etwas ausführlichere Version:

Sobald du die wichtigsten Eckpunkte für dein Fundament festgelegt hast, kannst du bereits damit beginnen Interessenten auf dein Angebot aufmerksam zu machen. Die Eckpunkte deines Fundaments sind z.B. deine Zielgruppe, die verschiedenen Nutzen deines Angebots, Deine Marke und die zentralen Aussagen deiner Kommunikation.

Aber keine Sorge. dein Fundament ist nicht festzementiert. Du kannst es jederzeit optimieren und verändern, wenn du der Ansicht bist, dass es so nicht mehr zu dir passt. Es wäre sogar sehr erstaunlich, wenn du es nicht im Laufe der Zeit immer wieder verändern würdest.

Zunächst beginnst du mit ein paar wenigen Marketingstrategien die Aufmerksamkeit deiner Zielgruppe auf dein Angebot zu lenken. Nachdem du Erfahrung mit diesen Strategien gesammelt hast, kannst du weitere Marketingstrategien hinzunehmen.

Sobald jemand auf dein Angebot aufmerksam wird, baust du bei ihm Vertrauen in dich und dein Angebot auf. Hierzu verwendest du Informationen, welche für ihn wertvoll sind, ihn bei der Lösung seines Problems helfen und ihm bei seiner Entscheidungsfindung helfen. Du setzt dabei auch kleine, kostenlose Probeangebote ein, die ihn von der Qualität deiner Arbeit überzeugen. Selbstverständlich machst du im Laufe dieses Prozesses deine Interessenten auch immer wieder auf dein käufliches Angebot aufmerksam.

Wenn du auf diese Weise vorgehst, fühlen sich deine Interessenten von dir nicht verprellt, sondern sie fühlen sich immer mehr von dir und deinem Angebot angezogen.

Hier sind ein paar wichtige Eckpunkte für dein Marketing- und Verkaufssystem:

  • Du testest, ob das Interesse an deinem Angebot wirklich ausreichend groß ist. Du möchtest deine Zeit ja nicht in Gespräche mit Personen investieren, die keine ernsten Kaufabsichten haben.
  • Du prüfst, ob das, was du anbietest, auch das ist, was dein Interessent wirklich will.
  • Du qualifizierst deinen Interessenten, ob er sich als Kunde für dich eignet. Passt er zu dir? Kannst du mit ihm oder für ihn arbeiten? Denn du solltest nur mit Personen arbeiten, die gut zu dir passen, mit denen die Arbeit Spaß macht und für die du gute Ergebnisse erzielen kannst.

In deinem Verkaufsgespräch zeigst du deinem Interessenten all die verschiedenen Vorzüge und Nutzen deines Angebots. Und du hast die richtigen Antworten auf seine Fragen. Im Laufe der Zeit baust du dir eine solide Sammlung unterschiedlicher Abschlusstechniken auf. Damit verbesserst du fortlaufend deine Chancen auf erfolgreiche Verkaufsabschlüsse.

Mit dem “Komplett ausgbucht”-System bist du in der Lage, zukünftig mehr Interessenten auf dein Angebot aufmerksam zu machen, bei diesen Vertrauen aufzubauen und mehr Kunden zu gewinnen, welche dir gute Preise für dein Angebot zahlen.

Im Laufe eines Jahres werden wir gemeinsam die folgenden Ergebnisse erzielen:

 

Steigerung der Anzahl der Interessenten

Steigerung des Umsatzes und des Ergebnisses

Erhöhung der erfolgreichen Verkaufsgespräche

Die Sicherheit, zukünftig jederzeit genug Kunden gewinnen zu können

Um wieviel du in diesem Zeitraum dein Ergebnis steigern wirst, ob du es z.B. verdoppelst, verdreifachst, vervierfachst oder noch mehr steigerst, hängt vor allem von deiner Bereitschaft und deinem Engagement ab.

Das “Komplett Ausgebucht”-System funktioniert und bringt dir hervorragende Ergebnisse. Du wirst dies in Kürze selbst feststellen, denn du wirst die Strategien, Vorgehensweisen und Techniken anwenden. Hier ist ein Kommentar, den mir eine Kundin über ihr erzieltes Ergebnis geschickt hat:

Ich wollte dir schon längst mal eine Mail mit meinem Resumé für 2016 schreiben.

Ich habe meinen Umsatz für 2016 gecheckt und konnte ihn im Vergleich zum Vorjahr um 82,79% steigern! Das ist echt der Wahnsinn. Ich bin zwar noch nicht am Umsatzziel, aber ich denke, dass ich auf einem guten Weg bin.

Auch meine Neukunden haben sich fast verdoppelt: 2015 hatte ich 32 Kunden gewonnen und 2016 waren es 50 Neukunden!

Francesca Tinnirello

Tinnirello Auction Services

All das, was du im “Komplett Ausgebucht”-System lernst, kannst du langfristig für dein Unternehmen einsetzen. All die Strategien, Techniken und Vorgehensweisen werden dir dauerhaft helfen, einen Erfolg nach dem anderen zu erzielen.

Hier ist ein Auszug aus einem Schreiben einer Kundin, die auch heute, 4 Jahre nach unserer Zusammenarbeit, weiterhin davon profitiert.

Ich bin gerade dabei einen Artikel für eine juristische Fachzeitschrift zu veröffentlichen. Die Zeitschrift möchte mit mir langfristig zusammenarbeiten und ich werde nun jährlich, vielleicht auch öfter, für sie schreiben.

Ohne dich wäre ich nie auf die Idee gekommen.

Viele Grüße und noch einmal Danke für die Unterstützung, die mir immer noch zugutekommt!

Karen Rückert

Juristische Übersetzungen

Bist du bereit? Lass uns beginnen.

Möchtest du von mir erfahren, wie dir das “Komplett Ausgebucht”-System helfen kann, mehr Interessenten und Kunden gewinnen? Lass uns einen Gesprächstermin vereinbaren. In diesem Gespräch werde ich dir deine Fragen beantworten und wir können herausfinden, ob wir zusammenarbeiten können.

Trage deine Daten in das Formular ein und klicke auf “Senden”. Ich werde mich dann kurzfristig bei dir melden.